• stilemoderno.ch

Bruno Rey

Bruno Rey

Bruno Rey, geboren 1935 in Brugg, machte eine Lehre als Möbelschreiner, bevor er die Innenausbauklasse der Kunstgewerbeschule Zürich bei Willy Guhl besuchte. Nach Wanderjahren im In-und Ausland und Tätigkeiten in Architekturbüros eröffnete er 1968 sein eigenes Atelier. In dieser Zeit entstanden erste Entwürfe für einen neuartigen Holzstuhl, der 1971 in Serie ging und als „Rey-Stuhl“ zum erfolgreichsten Schweizer Stuhl aller Zeiten avancierte. Zusammen mit dem renommierten Designer Charles Polin entwickelte Rey für Dietiker Switzerland auch den Gastrostuhl Patron sowie den Stapelstuhl Quadro.

Anzeige
Sortieren nach